Paramahansa Yogananda – wie ich ihn kannte